In der BELLA-Studie des Robert-Koch-Instituts zeigten etwa 5,4% der untersuchten Kinder spezifische Anzeichen f r eine Depression. Neben dieser vergleichsweise hohen Pr valenz an depressiven Er-krankungen im Kindes- und Jugendalter gibt es au erdem eine hohe Wahrscheinlichkeit f r eine Wiedererkrankung oder eine Chronifizierung der St rung. Damit wird im vorliegenden Buch die Notwendigkeit eines diagnostischen Verfahrens begr ndet, das depressive Symptome bei Kindern und Jugendlichen objektiv und valide erfasst. Das Testverfahren soll in kurzem zeitlichem Abstand einsetzbar sein und dabei auch kleinste Ver nderungen in der Schwere der Symptome genau abbilden. Ziel der im Buch sehr anschaulich beschriebenen Untersuchung war es, ein bereits vorhandenes, valides und nderungssensitives Verfahren aus der internationalen Erwachsenendiagnostik, die Montgomery Asberg Depression Rating Scale (MADRS), hinsichtlich seiner Anwendbarkeit bei deutschsprachigen Kindern und Jugendlichen, die depressive Symptome zeigen, zu berpr fen. Dazu wurden eine Querschnittuntersuchung an 76 depressiven Kindern und Jugendlichen zwischen sechs und 18 Jahren sowie eine L ngsschnittuntersuchung ber acht Wochen durchgef hrt. Gezeigt wird, dass sich die MADRS auch f r diese Patientengruppe als schnell durchf hrbares und sehr genaues Testverfahren mit ausgezeichneten Testg tekriterien erweist. Sie ist also ein Test, der ohne gro e praktische Erfahrung seitens des Diagnostikers bei Kindern ab sechs Jahren zur Therapieverlaufskontrolle und zur Krankheitserforschung eingesetzt werden kann. Dabei erlaubt sie eine Verlaufsdiagnostik bis ins Erwachsenenalter hinein.

Wissen Sie, dass bei isseblog.likizmen.com die PDF-Version des Buches Depressionsdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen von von Autor Susanne Schwarz kostenlos zur Verfügung steht? Wenn Sie das PDF herunterladen möchten, klicken Sie unten auf den Download-Button. Anstatt Geld für den Kauf dieses Buches auszugeben, können Sie es kostenlos erhalten.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link